Topstar kangaroos Logo

bba U14 – Sieg gegen Tabellenführer

In einem hart umkämpften Spiel siegt die U14 der baramundi basketball akademie Augsburg gegen die bis dato ungeschlagenen Schwabinger.

Obwohl man ohne Sophie Kleim und Lukas Kuhnhen antrat, startete man gleich zu Beginn gut ins Spiel und konnte durch druckvolle Verteidigung früh eine Führung herausspielen. Die Schützlinge der IBAM Akademie aus München fanden jedoch gegen Ende des 1. Viertels ihren Rhythmus und ließen sich im weiteren Verlauf des Spiels nicht abschütteln, so führten die Fuggerstädter zur Pause mit 42:46. 

Auch im zweiten Durchgang fanden die schnellen Schwabinger Guards immer wieder Lücken in der Verteidigung und blieben so auf Tuchfühlung. Erst in den letzten 10 Minuten  verstand man es den Gegner „vor sich zu halten“ und zu schwereren Distanzwürfen zu zwingen, um sich anschließend mit guter Reboundarbeit zu belohnen. Das Resultat waren viele Schnellangriffe, die entweder direkt zu Punkten führten oder nur durch Foul gestoppt werden konnten. Nach vierzig Minuten leuchtete ein 77:88 für die baramundi basketball akademie auf der Anzeigentafel und entsprechend groß war der Jubel.

An der Tabellensituation hat sich durch den Sieg nichts verändert, man belegt nach wie vor den vierten Platz. Allerdings ist man nun nur noch einen Sieg hinter den Tabellenführern vom FC Bayern und dem MTSV Schwabing und hat nun die Spitze wieder fest im Blick.