Topstar kangaroos Logo

bba U14 verliert gegen Jahn München

bba U14 verliert gegen Jahn München

München scheint kein gutes Pflaster für die Fuggerstädter zu sein. Mit 65:68 verliert die baramundi basketball akdemie Augsburg in einem spannenden Spiel gegen Jahn München.

Wie schon bei der DJK München starteten die Youngsters verschlafen und ließen es an der nötigen Aggressivität mangeln. So gestattete man dem Gegner viele leichte Fastbreak-Punkte und konnte selbst die vermeintlich leichten Körbe nicht verwandeln. Trotzdem blieb man bis zur Halbzeit mit vier Punkten Rückstand in Schlagdistanz. Einige Umstellungen in der Halbzeit brachten im dritten Viertel keinen Erfolg und die Landeshauptstädter konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen. Dies gipfelte in einem 11-Punkte-Vorsprung sechs Minuten vor Spielende.

Nun ging ein Ruck durch die Mannschaft und man konnte sein wahres Potential zeigen. Punkt für Punkt wurde der Rückstand aufgeholt und eine Minute vor Schluss konnte man nervenstark mit zwei Freiwürfen den Ausgleich erzielen. Doch das bessere Ende hatte Jahn München, die mit einem Korbleger und einem verwandelten Freiwurf die Anzeigetafel auf den Endstand von 65:68 stellen konnten.

Auf der kämpferischen Schlussphase kann die Mannschaft aufbauen und hat schon am nächsten Sonntag um 13.30 Uhr vor heimischer Kulisse die Möglichkeit ein Erfolgserlebnis gegen den TSV Nördlingen einzufahren. #auxpwr