Topstar kangaroos Logo

In Tübingen nichts zu holen

bba

Mit einem Sieg im Rücken und neuem Selbstvertrauen trat die JBBL Mannschaft der baramundi basketball akademie Augsburg am Sonntag in Tübingen an.

Trotz einiger Ausfälle rechnete man sich Chancen aus, aber die Youngsters erwischten einen rabenschwarzen Tag. Die gastgebenden Tigers zeigten von Beginn an Zähne, agierten deutlich bissiger und setzten den Fuggerstädtern deutlich zu. In der Offensive präsentierte man sich kopflos und produzierte viele unnötige Ballverluste. Auch die kämpferische Einstellung ließ zu wünschen übrig, die logische Konsequenz war ein 46:34 Rückstand zur Pause.

Auch im zweiten Spielabschnitt fand man nicht in die Spur. Nur selten gelangen wirklich gute Offensiv Aktionen und in der Verteidigung war man oft einen Schritt zu spät. Immerhin präsentierte sich der Augsburger Nachwuchs deutlich kämpferischer und gewann zumindest das Schlussviertel.

Mit einer 95:78 Niederlage geht es in die Winterpause und man hat Zeit die Wunden zu lecken und sich auf die kommenden Aufgaben im Januar vorzubereiten.

Wir wünschen allen unseren Supportern Frohe Weihnachten und ganz im Besonderen den Eltern und unseren Sponsoren #baramundi #ElisabethstötzerVermögensberatung #Sportbrain