Topstar kangaroos Logo

Kangaroos siegen gegen Bayern und beenden Kaderplanung

Kangaroos siegen gegen Bayern und beenden Kaderplanung

Die BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen hat das letzte Vorbereitungsspiel für die am kommenden Samstag in Rosenheim beginnende Saison in der 1. Regionalliga Südost erfolgreich gestaltet. In Mammendorf siegte man bei einem gut organisierten Basketballevent den Zweitligisten Bayern München II mit 82:68 (54:42).

Dabei hatten die Kangaroos nur in der Anfangsphase mit dem Gegner einige Mühen, als die Leitershofer zu nachlässig gegen die groß gewachsenen Münchner verteidigten. In der Folgezeit erhöhte man nach und nach die Intensität und überzeugte mit einer guten Mannschaftsleistung. Zufrieden zeigte sich Trainer Ian Chadwick nach der Partie: „Wir wollen diesen Sieg nicht überbewerten, da bei den Bayern auch zwei oder drei wichtige Leute gefehlt haben. Trotzdem hat mein Team mich überzeugt, wir sind in einer guten Verfassung und sind bereit für eine hoffentlich erfolgreiche Saison“, so der BG-Übungsleiter.

In der heißen Phase der Vorbereitung konnten die Leitershofer ihren Kader nun mit vier weiteren Neuzugängen komplettieren. Mit Alexander Chalusiak (27) kehrt ein Spieler zurück, der bereits den gesamten Erfolgsweg der Kangaroos bis in die PRO A mitgegangen war, zeitweise sogar als Kapitän und der zuletzt zwei Jahre in der Bayernliga beim TV Augsburg gespielt hatte. Jonas Zink (24) hat das Basketballspielen beim TSV Nördlingen gelernt, gilt als bestens ausgebildeter Spieler und hat durch seine Tätigkeit an der Uni seinen Wohnsitz nach Augsburg verlegt. Dennis Behnisch (26) ist ein Eigengewächs der Stadtberger, spielte ebenfalls schon mehrfach in der ersten Herrenmannschaft und war studienbedingt zuletzt einer der Topscorer der zweiten BG-Garnitur in der 2. Regionalliga Süd. Ebenfalls aus dem eigenen Unterbau kommt André Hoedt, der vor allem auch im Training für die notwendige Tiefe im Kader sorgen soll, aber natürlich auch auf die ein oder andere Einsatzminute hofft. „Wir haben nun mit 13 Spielern plus den Langzeitverletzten nicht nur eine sehr gute Breite im Kader, sondern auch verschiedene Spielertypen, um auf alle Situationen reagieren zu können. Alex bringt eine sehr hohe Intensität ins Team, Dennis hat gegen Bayern einen hervorragenden Backup für CJ Carr auf der Gaurdposition gespielt und Jonas ist ein Topverteidiger und auch sehr treffsicher. André ist topmotiviert und sich seiner Rolle bewusst, auch solche Spieler braucht man“, sieht Teammanager Andreas Moser seine Mannschaft ebenfalls in einer guten Rolle für den anstehenden Saisonstart.

BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen gegen Bayern München II:
Carr (22), Zink (10), Fiebich, Londene (8), Hadzovic (14), Behnisch, Veney (3), Tesic (4), Benke (6), Chalusiak, Hoedt, Richter (15).