Topstar kangaroos Logo

Kangaroos wollen in Bad Aibling Siegesserie ausbauen

Kangaroos wollen in Bad Aibling Siegesserie ausbauen
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Bildquelle: Sport in Augsburg | Thorsten Franzisi

Für die BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen steht am Wochenende in der 1. Regionalliga Südost das zweite Auswärtsspiel der Saison an. Am Samstagabend gastiert man bei den Fireballs Bad Aibling (Spielbeginn 19 Uhr Sporthalle im Sportpark, Liveticker auf der SWISH-App).

Auf den ersten Blick scheint die Aufgabe lösbar für die Kangaroos. Während die Leitershofer aus den ersten drei Spielen mit drei Siegen herausgingen, musste das Team aus Oberbayern deren drei Niederlagen hinnehmen, nämlich gegen Unterhaching (60:72), in Treuchtlingen (65:88) und beim FC Bayern (77:81). Kein Grund für BG-Coach Emanuel Richter, das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen: „Bad Aibling hatte ein durchaus schwieriges Startprogramm und gilt als sehr heimstark. Deren Kader ist nicht besonders breit, aber zumindest in der Starting Five wirklich sehr gut besetzt. Wir werden nicht nur eine gewisse Geduld benötigen, sondern müssen erneut eine Spitzenleistung abrufen, um dort zu bestehen. Natürlich wollen wir aber die Chance nutzen, unsere Siegesserie auszubauen und den Platz an der Tabellenspitze zu festigen“, so Richter.

Im Sportpark wird es dann zum Treffen der Hack-Vazquez Brüder kommen. Mario wechselte bekanntlich vor der Corona Saison von Bad Aibling zu den Kangaroos, während sein Bruder Manuel noch immer bei den Fireballs auf dem Spielfeld steht. Dies verleiht der Partie dann auch eine besondere Note, Familiengeschenke werden auf beiden Seiten kaum zu erwarten sein. Der dritte Hack-Vazquez Bruder im Bunde, Marco, spielt seit dieser Saison in der zweiten Garnitur der BG in der 2. Regionalliga Süd. Weitere Leistungsträger der Aiblinger sind in erster Linie Omari Knox (25 Punkte pro Spiel), einer der besten Scorer der Liga. Der 34-jährige US-Amerikaner spielt seit vielen Jahren in Deutschland, zuletzt in der 2. Bundesliga in Hanau und Oberhaching und ist noch immer ein Garant dafür, Spiele im Alleingang entscheiden zu können. Unter dem Korb baut man mit Milan Grujic (33/205cm) auf einen weiteren zweitligaerfahrenen Akteur, er wird unterstützt von Johannes Wießnet, der vor einigen Jahren auch schon einmal für die Leitershofer, damals noch in der PRO B, aktiv war. Der 20-jährige Aufbauspieler Dion Holzmann, der vom FC Bayern kam, punktet im bisherigen Saisonverlauf ebenfalls zweigstellig. Und auch auf der Trainerbank der Aiblinger saß bis Ende der letzten Saison mit Rüdiger Wichote ein Ex-Leitershofer, er wurde zum Saisonbeginn abgelöst vom neuen Übungsleiter Javier Bang Gonzales. Die zweite Mannschaft der Kangaroos spielt am Samstag zeitgleich beim TSV Dachau und peilt den zweiten Saisonsieg an. Am Sonntag spielen dann in der Sporthalle Stadtbergen die zweite U16-Garnitur sowie die U10 gegen den TV Augsburg. Die meisten anderen Teams der BG sind wegen der Schulferien spielfrei. In der JBBL ist die Vorrunde für die baramundi basketball akademie bereits beendet, nach dem Sieg gegen Nürnberg belegt man Platz sechs in der Vorrunde und startet am 20.11. dann in die Platzierungsrunde, u.a. geht es dann auch gegen die Südwest-Teams aus Crailsheim, Urspring und Kirchheim/Stuttgart.

Bestellt Eure Tickets ab sofort online 🖤🔥🏀 …

… und sichert Euch in Zeiten knapper Hallenkapazitäten Euren sicheren Platz.

👉🏻 WANN?
Ab sofort

👉🏻 WIE?
Über diesen Link: