Topstar kangaroos Logo

Niederlage in Crailsheim

Niederlage in Crailsheim
Bildquelle: bba - baramundi basketball akademie

Unter strengen Coronaauflagen trat die baramundi basketball akademie Augsburg auswärts bei der JBBL-Mannschaft des Bundesligisten an und verlor mit 64:54. 

Nach einem schwachen Spiel in der Vorwoche hätte man sich dieses Mal einiges vorgenommen und präsentierte sich von Beginn an auf Augenhöhe. Crailsheim startete etwas besser ins Spiel und konnte sich einen 18:11-Vorsprung erarbeiten. Nach einer Auszeit fand man die richtigen Mittel gegen die zahlreichen Penetrations und wehrte sich in der Reboundarbeit. Das Resultat war ein 33:33 Halbzeitstand und das Selbstvertrauen wuchs. 
Mit dem Beginn des 3. Viertels knüpfte man an die guten Leistungen an, bis die Gastgeber innerhalb von drei Spielminuten einen 14:2 Lauf starten konnten, von welchem sich die bba-Schützlinge nicht mehr erholen konnten. Wacker kämpfte man sich noch einmal zwei Minuten vor Schluss auf 59:54 heran, mit vier erfolgreichen Freiwürfen für die Merlins war die Messe aber dann gelesen. 
„Das war heute eine gute Leistung von den Jungs, schade, dass sie sich nicht mit einem Sieg belohnen konnten“, so Coach Goschenhofer
Nächsten Sonntag ist um 13.00 Uhr Zuhause das letzte Spiel der Relegationsrunde, dann starten nach einer Woche die Playdowns.