Topstar kangaroos Logo

Rückblick Jugend 2017/2018

Mai 2015 *** schönes Wetter *** stilles Kämmerchen

Nachdem die Jugendarbeit der BG Leitershofen/Stadtbergen im Jahr 2014 und in den Jahren zuvor damit zu kämpfen hatte, genügend Spieler an den Start zu schicken und im schwäbischen Wettstreit nur eine untergeordnete Rolle spielte, bildete sich eine kleine Gruppe von BG-Coaches, die ein neues Konzept für den Nachwuchs der Kangaroos entwickelten. Die Idee war damals die Jugendarbeit so weit zu verbessern, um innerhalb der nächsten fünf Jahre mit allen Jugendmannschaften um die Schwäbische Meisterschaft zu spielen…

2018

Die Saison ist seit dem vorletzten Wochenende für alle Jugendmannschaften beendet, nachdem die U10 auf der Schwäbischen Meisterschaft einen tollen dritten Platzt erreichte – nach einer unglücklichen 3-Punkte-Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Ulm. Coach Tommy Nadir zeigte sich mit der Saison zufrieden, auch wenn die Enttäuschung um den verpassten Titel noch etwas nachhallt.

Die U12 erspielte sich in der Leistungsliga des Bezirks Schwabens den zweiten Platz und wurde somit Vizeschwäbischer Meister. Auf der Südbayerischen Meisterschaft musste man sich aber der oberbayerischen Konkurrenz geschlagen geben und verlor deutlich gegen den FC Bayern München und Jahn München, allerdings bei Weitem nicht so deutlich wie in den Vorjahren. Glückwunsch an Trainer Emiliano Zapata!

Ungeschlagen dominierte die U14 von Robert Mattis, Marc Gaulke und Fabian Schöfbeck den Bezirk und zeigte in jedem Spiel die Übermacht der jungen Kangaroos. Egal welche Besetzung auf dem Feld stand, der Gegner wurde 40 Minuten bearbeitet und mit hohem Tempo in die Knie gezwungen – so macht Basketball Spaß!

Unter der Leitung von Michael Förster trat eine Auswahl von U14 und U16-Spielern in der Bezirksliga U16 an, nachdem man die Qualifikation für die Bezirksoberliga verpasst hatte. Auch wenn die Hälfte der Mannschaft aus Spielern der U14 bestand, wurde doch jedes Spiel mit durchschnittlich 70 Punkten Differenz gewonnen und die Mannschaft fuhr ebenfalls die Meisterschaft ein.

Last but not least, spielte auch unsere U18 bis zum letzten Spieltag um die Schwäbische Meisterschaft, musste sich aber dann unglücklich dem TV Memmingen geschlagen geben. Ein tolles Ergebnis, wenn auch das ehrgeizige Trainerduo Jovica Matic/Arthur Schubert gerne den Titel mit nach Hause gebracht hätte, Glückwunsch dazu!

Abschließend muss noch unsere jüngste Mannschaft erwähnt werden. Erstmals in der Geschichte der BG Leitershofen/Stadtbergen wurde eine U8 gemeldet und diese wurde prompt ungeschlagen Schwäbischer Meister. Auch diese Mannschaft wird von Tommy Nadir betreut und zeigt die Begeisterung der Jüngsten für unseren tollen Sport.

Nach der Saison ist vor der Saison. Schon jetzt sind alle Teams wieder im Mannschaftstraining und arbeiten für die kommende Spielzeit. Der Zulauf ist sensationell und unter den gegebenen Bedingungen kaum noch zu stemmen. Bei den Jüngsten tummeln sich inzwischen schon  fast 30 Kinder und in allen anderen Altersgruppen wären wir in Lage zwei Mannschaften zu melden, auch wenn das aufgrund der Rahmenbedingungen (noch) nicht machbar ist. Die Vision aus dem Jahr 2015 ist bereits erreicht, aber unser jetziges Trainerteam ist motiviert und hat bereits neue Ziele….