Topstar kangaroos Logo

U14 bba – Siegreich im Gipfeltreffen

U14 bba - Siegreich im Gipfeltreffen

Im Spitzenspiel der Landesliga U14 Süd gewinnt die baramundi basketball akademie Augsburg gegen den FC Bayern mit 70:45.

Im hochmodernen Bayern Campus mit eigener Basketballhalle, Kraftraum und optimalen Trainingsbedingungen, traf man auf den Nachwuchs des FC Bayern. Vor Spielbeginn standen die Münchner auf Tabellenplatz zwei, ebenfalls mit zwei Niederlagen, aber einem Sieg weniger.  Beeindruckt von den heiligen Hallen der Nummer eins im Fußball und im Basketball, aber keineswegs eingeschüchtert gingen die Youngsters aus Augsburg im ersten Viertel ans Werk. Schon früh kristallisierte sich heraus, dass die Verteidigung funktionierte und der Gegner kaum Mittel fand, zu einem ordentlichen Korbabschluss zu kommen. Im Gegenzug zeigte man sich im Fastbreakspiel deutlich verbessert, auch wenn viele einfache Korbversuche von den Augsburgern nicht verwertet werden konnten.

Zur Halbzeit war das Spiel mit 42:16 bereits entschieden und so verlief der zweite Durchgang ausgeglichen und plätscherte so dahin bis Dominik Heinrich mit einem Korbleger den Endstand von 70:45 besiegelte.

Die Entwicklung der Mannschaft zeigt deutlich nach oben. Gegen Teams, in der man sich in der Vorrunde noch schwer tat, tritt man nun souverän auf und übernimmt von Beginn an die Spielkontrolle. Für die Jungs und Sophie ist die Meisterschaft das klare Ziel und dementsprechend motiviert gehen sie in die nächste Trainingswoche. Härtester Verfolger ist nun die zweite Mannschaft von Schwabing, die ebenfalls nur zwei Niederlagen hat, aber zwei Spiele weniger. In zwei Wochen tritt man zuhause gegen Jahn München an – die Mannschaft, die der bba Augsburg in der Hinrunde die zweite Niederlage beschert hatte…